21.06.2008

Tag 1 – 4 mit Schilddrüsenhormon

Hui, kann ich da nur sagen. Die habens in sich…Also:Am Dienstag habe ich meine erste halbe Tablette Schilddrüsenhormone (SH) genommen. Morgens direkt nach dem Aufstehen (4.30 Uhr), eine halbe Stunde vor dem Frühstück. Dann bin ich normal zur Arbeit gefahren und habe nicht weiter dran gedacht.
 
Dann gings los: Herzklopfen, mir wurde heiß und dann wieder kalt und eine Art Spannung begann sich in mir breit zu machen. So als ob ich zuviel Kaffee auf nüchternen Magen getrunken habe. Was war das denn auf einmal??? Ich habe mich echt ziemlich erschrocken und daraufhin erstmal ein bischen im WWW gesucht. Das WWW sagt, dass kommt wohl von den Tabletten, obwohl ich ja nur eine winzige Menge zum Anfang genommen habe (25 Microgramm). Der Stoffwechsel ist in den letzten Monaten wohl extrem heruntergefahren worden und dreht jetzt wieder auf. Und das merkt man…
 
Am Mittwoch habe ich die nächste halbe Tablette genommen und ca 1/2 Stunde nach dem Einnehmen wieder ein bischen Herzklopfen bekommen. Nicht richtig schlim, mehr so, als ob ein alter festgefahrener Motor jetzt wieder flott gemacht wird. Hört sich nicht sehr schmeichelhaft an, aber in den letzten Monaten war ich doch extrem schlapp, unwillig, unmotiviert usw. Und jetzt habe ich auf einmal wieder Kraft. Eine innere Spannung sorgt dafür, das man Lust hat, etwas zu machen, sich zu bewegen. Donnerstag und Freitag habe ich den Tag über immer mal wieder leichtes Herzklopfen bekommen, dann wieder ab und zu kleine Hitzewallungen, im großen und ganzen geht es mir aber sehr gut dabei.
 
Einzige Nebenwirkung: Ich habe praktisch seit dem ersten Tag Schmerzen in der Schulter und im Nackenbereich. Ein bischen wie eine Mischung aus Muskelkater und Wachstumsschmerzen, wenn ihr wisst was ich meine? Dehnübungen wie Kopfkreisen oder meine Elektroakupunktur haben bisher nichts gebracht. Leider bekomme ich von den Verspannungen Kopfschmerzen, die sich vom Nacken bis in die Stirn ziehen. Blöde Sache, aber das ist auszuhalten. Irgendwie…
 
Ab heute habe ich eine ganze Tablette genommen, sollte ich eigentlich erst ab Montag, aber für mich war der Dienstag (wo ich angefangen hatte) echt fies. Da wollte ich heute lieber mit der doppelten Dosis anfangen, wo ich mich zur Not in meinem Zimmer verkriechen kann und mich so hinsetzen wie ich möchte. Aber toi toi toi, bis jetzt habe ich noch keinen Unterschied festgestellt. Der Motor läuft also weiter…
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Still Heartbeat

Vom Wunsch zur Wirklichkeit

Lottes Motterleben

Geschichten, Gedanken, Kinderkram

tanteoeko

Tante Öko - der Name ist Programm...auch und gerade in unserer KiWu-Zeit...und erst recht danach:)

believe

zwischen Kinderwunsch und Low Carb

Unter dem Regenbogen

Just another Baby Blog

aus5mach4

aus dem Leben gegriffen

Bestellung beim Storch

mein Weg durch die Kinderwunschzeit

abenteuerhausundkind

Unser Weg zu Traumhaus und Babyglück

Juli statt Oktober

Über Frl. Sieben, welche lieber im Juli statt im Oktober auf die Welt kam

Life of Mrs. X

Life of Mrs. X

Einmal Familienglück, bitte.

Unerfüllter Kinderwunsch, Hausbau, Glück und Pech im Leben & alles dazwischen

kommbaldzuuns

Unser Weg zum Wunschkind

kiki blacks blog

Mein Leben, mein Chaos, meine Familie und ich

Kiddo The Kid

Das kiddo, der Mann und ich wursteln uns durch.

Villla Kuntabunt

Aus dem Tagebuch einer Zwillingsmama

Der Stepvogel

Gehüpft wird immer!

Mama I und Mama J

Mission zweites Wunschkind

Eins plus Eins = ♥

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben." (Hermann Hesse)

Nullpunktzwo

Ein Blog über eine Grossfamilie in Patchwork

Wahnsinn und Ovulation

Die (Un)Ordnung des Kinderwunsches

FamilieBitte

Auf Umwegen zur Familie - Ein Blog zum Thema Adoption & Kinderwunsch

Babys Reise

Vom Kinderwunsch zum Zwillingsblog

planGLÜCK

glücklich - zufrieden - stolz - Zwillingsmama

Mit Hilfe einer Leihmutter zum Wunschkind

Von den ersten Schritten bis zum großen Glück

Die Sache mit den Wundern

Ein Kinderwunsch-Blog

doppelkinder

Schicksalsjahre einer Zwillingsmutter

missionwunschkind.wordpress.com/

... und über das Leben mit dem jahrelangen Kinderwunsch, der Zwillingsschwangerschaft und als Frühchenmama

Frau Schwanis Bauchgefühl

Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in der Liebe muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt (Dietrich Bonhoeffer)

Sie sind ja noch jung

wishin'n'hopin' - unser nach 5 Jahren nun endlich erfüllter Kinderwunsch

RoboNekos Regenbogenbaby

Eine Familie entsteht

Retörtchen

Vater Mutter ICSI - der etwas andere Weg zum Kind

derfeuervogel

Kinderwunsch und ein ganz normales Leben

der anfang ist dunkel

Unsere unendliche Geschichte.

%d Bloggern gefällt das: