Vor 4 Jahren am 3.11.2009 …

Am 3.11.2009 bin ich zu meiner Ärztin beim Endokrinologikum gefahren. Vor 2 Wochen hatte ich das erste Mal ein „Positiv“ erhalten. Ich war schwanger!

Am 3.11.2009 hatte ich ein komisches Gefühl. Mein nächster Kontrolltermin wäre erst in der nächsten Woche gewesen, trotzdem wollte ich unbedingt noch an dem Tag zu ihr.

Am 3.11.2009 hat mir die Ärztin gesagt, dass mein kleines „Positiv“ nicht mehr weitergewachsen ist.

Am 3.11.2009 ist für mich eine kleine Welt zusammengebrochen. Ich war darauf nicht vorbereitet. Ich wusste klar, dass es sowas gibt, auch die Ärztin hatte es mir erklärt, aber ich hatte ja schon so dafür gekämpft und dann hat es einfach nicht gereicht.

3 Wochen später wurde eine Ausschabung gemacht. Alle Mühen waren umsonst, das kleine „Positiv“, auf das wir uns so gefreut hatten, war weg.

Heute, am 3.11.2013 sitze ich hier und habe immer noch kein Kind.

Heute am 3.11.2013 habe ich insgesamt 7 Zyklen mit Clomifen und GvnP hinter mir, dazu noch 11 Zyklen mit Puregon und GvnP.  Trotzdem werde ich nicht aufgeben!! Wenn unser Weg zum Kind über eine Künstliche Befruchtung führt, dann ist das eben so.

Ich mag mein Leben eigentlich, ich lache viel und bin meistens glücklich. Aber manchmal, an bestimmten Tagen geht es mir nicht gut. Ich denke an dass, was hätte sein können und was nun mal eben nicht ist.

Dieser Beitrag ist für alle, die die gleiche Erfahrung machen mussten. An alle, die hart für ein Kind arbeiten, egal ob es ein eigenes oder ein adoptiertes sein wird. An alle die mit Ämtern, Ärzten, Geld, Spritzen, Tabletten und dem eigenen Körper kämpfen.

Ich weiss, ich bin nicht alleine da draußen!!! Danke dafür! 

Kaya (die grade sehr emotional dieses Wochenende ist, ihre Tage noch nicht bekommen hat (NMT+3), die beiden Tests aber negativ waren)

Advertisements

3 Antworten

  1. Das ist wohl das wichtigste, nicht aufgeben und seine Lebensfreude weiter behalten.
    Sehr schön geschrieben!

  2. susanneklikaklaka | Antwort

    Nein, du bist definitiv nicht allein!
    Ich/wir haben mittlerweile auch einen Weg über 4 jahre hinter uns und bisher ist noch keine Schwangerschaft eingetreten. Aber wir haben den Kopf nicht in den Sand gesteckt und hoffen weiter, dass es bald klappt.
    GLG
    ps: wenn Du Lust hast, kannst Du mir gern schreiben, meine Emailaddy hast Du ja jetzt :o)

  3. Danke für deinen Post. Und ja…aufgeben gilt nicht!
    Liebe Grüsse
    Hanni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Still Heartbeat

Vom Wunsch zur Wirklichkeit

Lottes Motterleben

Geschichten, Gedanken, Kinderkram

tanteoeko

Tante Öko - der Name ist Programm...auch und gerade in unserer KiWu-Zeit...und erst recht danach:)

believe

zwischen Kinderwunsch und Low Carb

Unter dem Regenbogen

Just another Baby Blog

aus5mach4

aus dem Leben gegriffen

Bestellung beim Storch

mein Weg durch die Kinderwunschzeit

abenteuerhausundkind

Unser Weg zu Traumhaus und Babyglück

Juli statt Oktober

Über Frl. Sieben, welche lieber im Juli statt im Oktober auf die Welt kam

Life of Mrs. X

Life of Mrs. X

Einmal Familienglück, bitte.

Unerfüllter Kinderwunsch, Hausbau, Glück und Pech im Leben & alles dazwischen

kommbaldzuuns

Unser Weg zum Wunschkind

kiki blacks blog

Mein Leben, mein Chaos, meine Familie und ich

Kiddo The Kid

Das kiddo, der Mann und ich wursteln uns durch.

Villla Kuntabunt

Aus dem Tagebuch einer Zwillingsmama

Der Stepvogel

Gehüpft wird immer!

Mama I und Mama J

Mission zweites Wunschkind

Eins plus Eins = ♥

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben." (Hermann Hesse)

Nullpunktzwo

Ein Blog über eine Grossfamilie in Patchwork

Wahnsinn und Ovulation

Die (Un)Ordnung des Kinderwunsches

FamilieBitte

Auf Umwegen zur Familie - Ein Blog zum Thema Adoption & Kinderwunsch

Babys Reise

Vom Kinderwunsch zum Zwillingsblog

planGLÜCK

glücklich - zufrieden - stolz - Zwillingsmama

Mit Hilfe einer Leihmutter zum Wunschkind

Von den ersten Schritten bis zum großen Glück

Die Sache mit den Wundern

Ein Kinderwunsch-Blog

doppelkinder

Schicksalsjahre einer Zwillingsmutter

missionwunschkind.wordpress.com/

... und über das Leben mit dem jahrelangen Kinderwunsch, der Zwillingsschwangerschaft und als Frühchenmama

Frau Schwanis Bauchgefühl

Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in der Liebe muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt (Dietrich Bonhoeffer)

Sie sind ja noch jung

wishin'n'hopin' - unser nach 5 Jahren nun endlich erfüllter Kinderwunsch

RoboNekos Regenbogenbaby

Eine Familie entsteht

Retörtchen

Vater Mutter ICSI - der etwas andere Weg zum Kind

derfeuervogel

Kinderwunsch und ein ganz normales Leben

der anfang ist dunkel

Unsere unendliche Geschichte.

%d Bloggern gefällt das: