Schlechte Laune – Wochenende

Boah was hatte ich eine schlechte Laune am Wochenende…

Kennt ihr das auch? Wir haben uns die ganze Zeit irgendwie angezickt.

Es war eigentlich nichts los. Oder? Naja doch, aber nichts schlimmes.

Am Samstag waren wir Reifen wechseln. Die Hiobsbotschaft: Feder hinten links gebrochen, ein Weiterfahren ist nicht zu empfehlen, das Auto muss hierbleiben. Kosten: ca 300 €. Ganz toll! (<– Ironie…)Na gut, wir waren ja mit 2 Autos da, fahren wir eben nur mit Schatzis vom Hof.

Danach wollten wir eigentlich mit den Neffen zu dem Wildgehege mit den mini-Schweinchen. Hat aber nicht geklappt. Wir mussten noch kurzfristig zu Schatzis Mama ins Krankenhaus zum Kaffeetrinken. Da hatte sonst keiner Zeit zu und alleine kann sie ja nichts essen oder trinken. Ja, Schatzi hätte auch alleine hinfahren können (hat er auch angeboten), aber ich hatte ja kein Auto und mein Bruder mit Frau und den 3 Kindern füllt deren Auto auch komplett aus. Wie also hinkommen? Die wollten auch unbedingt am Samstag hin („Das haben wir den Kindern ja schon versprochen) obwohl ich den Sonntag noch vorgeschlagen hatte. Nervkram…

Schatzis Mama war auch schlecht drauf. Sie ist ins KH wegen Magenschmerzen gekommen. Schon letzte Woche Sonntag. Eine Magenspiegelung am Mittwoch hat ein Geschwür ergeben. Mangels passendem Werkzeug bei dieser Spiegelung konnte keine Probe entnommen werden. Das muss also diesen Montag (heute) nochmal gemacht werden. Solange muss sie anscheinend dableiben. Machen tun die da nichts mit ihr. Ihre Stimmung war dementsprechend schlecht. Im KH kann sie nur liegen, nicht in den Rollstuhl, da sie dort keinen Lifter haben. Sie bekommt auch als letztes ihr Mittagessen oder Abendessen gereicht, dann natürlich schon kalt, (wenn keiner von uns zum füttern da ist), einfach weil das Personal fehlt. Sie ist halt in einem normalen KH, wo sie nicht auf querschnittsgelähmte Menschen eingerichtet sind. Also: Schlechte Stimmung bei ihr, gereizte Grundstimmung bei mir, Schatzi irgendwo dazwischen, auch leicht gereizt. Netter Besuch…

Am Samstag haben wir dann noch versucht, Fliesen für den Hauswirtschaftsraum auszusuchen. Das ist aber in einem totalen Streit ausgeartet. Schatzi hatte verstanden, das wir eine Fliese möglichst ähnlich wie die in der Küche suchen, ich wollte mir überhaupt erstmal einen Überblick verschaffen und dann eine passende aussuchen. Das konnte Schatzi nicht verstehen, er meinte, wir hätten das doch vorher ganz anders abgesprochen. Blöder Streit wegen 6qm Fliesen.

Am Sonntag dann weiterarbeiten am Haus. Tapeten abkratzen im Hauswirtschaftsraum, Wände glätten. Das Zusammenarbeiten mit Schatzi hat nicht wirklich geklappt. Er hat eine Vorstellung, wie die Dinge erledigt werden müssen, ich finde es anders besser. Ich mache die Sachen dann, wie ich es denke, das ärgert ihn, da es anders seiner Meinung nach besser und schneller geht. Ich kann nicht nachgeben, sehe es nicht immer ein = Streit… mal wieder.

Oh ich hasse diese gereizte Grundstimmung bei mir. Ich möchte dann irgendwie alles und nichts. Irgendwie ist alles doof, ich möchte alles ändern. Wenn Schatzi dann auch noch was falsches sagt, knallt es. Ach das ist so nervig…

Wir sind uns am Wochenende also ein bischen aus dem Weg gegangen. Die Abende waren dann immer wieder schön. Kuscheln auf dem Sofa, nette Filme sehen, Pizza bestellen.

 

Vielleicht bekomme ich ja endlich meine Tage, es fühlt sich ein bischen so an.

Liebe Grüße trotzdem

Kaya

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Still Heartbeat

Vom Wunsch zur Wirklichkeit

Lottes Motterleben

Geschichten, Gedanken, Kinderkram

tanteoeko

Tante Öko - der Name ist Programm...auch und gerade in unserer KiWu-Zeit...und erst recht danach:)

believe

zwischen Kinderwunsch und Low Carb

Unter dem Regenbogen

Just another Baby Blog

aus5mach4

aus dem Leben gegriffen

Bestellung beim Storch

mein Weg durch die Kinderwunschzeit

abenteuerhausundkind

Unser Weg zu Traumhaus und Babyglück

Juli statt Oktober

Über Frl. Sieben, welche lieber im Juli statt im Oktober auf die Welt kam

Life of Mrs. X

Life of Mrs. X

Einmal Familienglück, bitte.

Unerfüllter Kinderwunsch, Hausbau, Glück und Pech im Leben & alles dazwischen

kommbaldzuuns

Unser Weg zum Wunschkind

kiki blacks blog

Mein Leben, mein Chaos, meine Familie und ich

Kiddo The Kid

Das kiddo, der Mann und ich wursteln uns durch.

Villla Kuntabunt

Aus dem Tagebuch einer Zwillingsmama

Der Stepvogel

Gehüpft wird immer!

Mama I und Mama J

Mission zweites Wunschkind

Eins plus Eins = ♥

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben." (Hermann Hesse)

Nullpunktzwo

Ein Blog über eine Grossfamilie in Patchwork

Wahnsinn und Ovulation

Die (Un)Ordnung des Kinderwunsches

FamilieBitte

Auf Umwegen zur Familie - Ein Blog zum Thema Adoption & Kinderwunsch

Babys Reise

Vom Kinderwunsch zum Zwillingsblog

planGLÜCK

glücklich - zufrieden - stolz - Zwillingsmama

Mit Hilfe einer Leihmutter zum Wunschkind

Von den ersten Schritten bis zum großen Glück

Die Sache mit den Wundern

Ein Kinderwunsch-Blog

doppelkinder

Schicksalsjahre einer Zwillingsmutter

missionwunschkind.wordpress.com/

... und über das Leben mit dem jahrelangen Kinderwunsch, der Zwillingsschwangerschaft und als Frühchenmama

Frau Schwanis Bauchgefühl

Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in der Liebe muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt (Dietrich Bonhoeffer)

Sie sind ja noch jung

wishin'n'hopin' - unser nach 5 Jahren nun endlich erfüllter Kinderwunsch

RoboNekos Regenbogenbaby

Eine Familie entsteht

Retörtchen

Vater Mutter ICSI - der etwas andere Weg zum Kind

derfeuervogel

Kinderwunsch und ein ganz normales Leben

der anfang ist dunkel

Unsere unendliche Geschichte.

%d Bloggern gefällt das: