Die erste Spritze ist drin!

Ich war heute morgen in der Kiwu. Mal abgesehen von dem Stau, den anderen Autofahrern und den bekloppten Fahrradfahrern war es ein sehr guter Start in den Tag.

Ein bisschen Bedenken hatte ich ja, weil die Mens nicht so richtig bilderbuchmäßig gewesen ist. Es war sehr wenig frisches Blut, eher so Stückchen und Fäden und Schmierblutungen (sorry für die Details…).

Die Kiwu-Ärztin hat einen Ultraschall gemacht und gründlich nachgeschaut. sie meinte dann aber, dass die Gebärmutterschleimhaut jetzt nur noch sehr dünn wäre, daher würde eben auch wohl nicht mehr kommen. Ich habe keine Zysten an der Eierstöcken und auch der Rest sieht sehr gut aus.

Dann habe ich den Behandlungsplan bekommen. Neu im Sortiment bei mir: Menogon.

Mit den Rezepten durfte ich gleich zur Apotheke nebenan laufen, mir einen ganzen Haufen abholen und dank der Kostenübernahmevereinbarung (oder so) musste ich nicht über 500 € dafür bezahlen, sondern ganze 0 €. Yuhuuuuuu!!

Zurück in der Klinik habe ich mir dann das Spritzen von Menogon zeigen lassen. Das schwierigste ist denke ich das zerbrechen des Glases, da habe ich ein paar Bedenken. Die Arzthelferin hat mir dann gleich die erste Spritze in den Bauch gegeben.

Für den Notfall gibt es aber sogar ein tolles Video in dem das Spritzen Schritt für Schritt erklärt wird:

—————————————————————–

Der Behandlungsplan sieht folgendermaßen aus:

– ab heute: Abends 1 x 150 Puregon + 1 x 1 Menogon

– ab Samstag zusätzlich morgens: 1 x 1 Orgalutran

Der erste Ultraschall ist am Montag.

Angestrebter Punktionstermin ist der 23.06., in der Woche habe ich auf zuuufällig Urlaub 🙂

 

Ich freu mich!

 

Liebe Grüße

 

Kaya

 

PS: Ich niese im Moment übrigens nicht mehr.

In der Apotheke habe ich gestern Tavegil empfohlen bekommen. Davon nehme ich jetzt 2 täglich und es geht mir super! Vorher hatte ich Lorano oder Cetericin genommen, die wirken bei mir aber anscheinend nicht mehr, bzw. Lorano wirkt nicht mehr und Cetericin machte mich so furchtbar müde, das ging garnicht.

 

Advertisements

3 Antworten

  1. Huhu Kaya,

    dann sind wir fast zeitgleich (wenn ich wirklich starten darf nächste Woche) und bis auf die Dosierung (100 Puregon und 3 Menogon) haben wir auch die gleichen Medis 🙂

    Herzliche Grüße
    Pippi

  2. Jaja, die „Giftmischerei“ ist so ’ne Sache, Brechampullen sind wirklich blöd. Viel Glück für den Versuch!

  3. Feindbildunterleib | Antwort

    Alles alles Gute für deinen Versuch und ich halte ganz feste die Daumen du Liebe für dein ganz persönliches Wunder…..
    Lg
    Sandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Still Heartbeat

Vom Wunsch zur Wirklichkeit

Lottes Motterleben

Geschichten, Gedanken, Kinderkram

tanteoeko

Tante Öko - der Name ist Programm...auch und gerade in unserer KiWu-Zeit...und erst recht danach:)

believe

zwischen Kinderwunsch und Low Carb

Unter dem Regenbogen

Just another Baby Blog

aus5mach4

aus dem Leben gegriffen

Bestellung beim Storch

mein Weg durch die Kinderwunschzeit

abenteuerhausundkind

Unser Weg zu Traumhaus und Babyglück

Juli statt Oktober

Über Frl. Sieben, welche lieber im Juli statt im Oktober auf die Welt kam

Life of Mrs. X

Life of Mrs. X

Einmal Familienglück, bitte.

Unerfüllter Kinderwunsch, Hausbau, Glück und Pech im Leben & alles dazwischen

kommbaldzuuns

Unser Weg zum Wunschkind

kiki blacks blog

Mein Leben, mein Chaos, meine Familie und ich

Kiddo The Kid

Das kiddo, der Mann und ich wursteln uns durch.

Villla Kuntabunt

Aus dem Tagebuch einer Zwillingsmama

Der Stepvogel

Gehüpft wird immer!

Mama I und Mama J

Mission zweites Wunschkind

Eins plus Eins = ♥

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben." (Hermann Hesse)

Nullpunktzwo

Ein Blog über eine Grossfamilie in Patchwork

Wahnsinn und Ovulation

Die (Un)Ordnung des Kinderwunsches

FamilieBitte

Auf Umwegen zur Familie - Ein Blog zum Thema Adoption & Kinderwunsch

Babys Reise

Vom Kinderwunsch zum Zwillingsblog

planGLÜCK

glücklich - zufrieden - stolz - Zwillingsmama

Mit Hilfe einer Leihmutter zum Wunschkind

Von den ersten Schritten bis zum großen Glück

Die Sache mit den Wundern

Ein Kinderwunsch-Blog

doppelkinder

Schicksalsjahre einer Zwillingsmutter

missionwunschkind.wordpress.com/

... und über das Leben mit dem jahrelangen Kinderwunsch, der Zwillingsschwangerschaft und als Frühchenmama

Frau Schwanis Bauchgefühl

Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in der Liebe muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt (Dietrich Bonhoeffer)

Sie sind ja noch jung

wishin'n'hopin' - unser nach 5 Jahren nun endlich erfüllter Kinderwunsch

RoboNekos Regenbogenbaby

Eine Familie entsteht

Retörtchen

Vater Mutter ICSI - der etwas andere Weg zum Kind

derfeuervogel

Kinderwunsch und ein ganz normales Leben

der anfang ist dunkel

Unsere unendliche Geschichte.

%d Bloggern gefällt das: