kleiner Jammerpost…

Aua, aua, aua…

Seit Freitag habe ich immer mal wieder starke Schmerzen in den B.rüsten, hauptsächlich in den BW.

Ich habe versucht es Schatzi zu beschreiben: „Stell dir vor, du bist richtig durchgefroren und kommst wieder ins Warme. Dann kneift dir jemand in die BW. So ungefähr fühlt es sich an…“ Er hat ein bisschen entsetzt gekuckt und mir dann einen kalten Lappen gebracht. Das hat tatsächlich geholfen. Ich saß also bar.busig auf dem Sofa, mit dem kalten Lappen auf dem Oberkörper und einer Kuscheldecke auf dem Rest des Körpers und habe einen Film mit ihm geschaut.. Muss komisch ausgesehen haben, aber anders habe ich es am Freitag nicht ausgehalten. Hinlegen und schlafen war dann fast unmöglich. Ich wusste nicht, wie ich liegen sollte, jede Berührung der Decke oder der Matratze tat tierisch weh. Mit BH, ohne BH, mit Lappen, ohne Lappen, mit Kissen als Polster, mit BW-Creme – keine Chance. Nach 1 h rumwälzen habe ich mir dann eine Paracetamol geholt, weil es so schlimm war. Komischerweise aber hauptsächlich links.

Am Samstag hatte ich es dann 1 x mittags für ca. 1 h, in beiden Seiten und wieder abends nur links. Da ging es ohne Tablette.

Sonntag dann vormittags für 1-2 h, abends ein bisschen. Duschen hat geholfen.

Jetzt sitze ich bei der Arbeit und habe wieder diese Schmerzen. Hauptsächlich links, schon seit ca. 1 h. Ich hoffe, dass es bald aufhört. Jede Bewegung tut weh. Ich habe extra schon einen weichen BH ohne Bügel an, die BW eingecremt und Stilleinlagen zum Polstern eingelegt. Optisch fällt es glücklicherweise nicht auf. Ich habe heute morgen Klamotten ausgesucht, die nicht eng anliegen. Blöd ist es trotzdem. Und schmerzhaft.

Am Samstag bin ich noch ca. 3 km spazieren gegangen. Ganz in Ruhe. Der Bauch fühlte sich dabei ziemlich komisch an. Als ob ich eine Art Muskelkater dort habe, oder die Bauchdecke auf der Größe eines DIN A 4 Blattes extra verstärkt wurde. Irgendwie fester. Interessantes Gefühl.

Sehen kann man noch nichts, da habe ich ja aber auch noch ein bisschen Masse zum Verstecken… Bauch einziehen geht nur noch ein paar cm.

Hat jemand einen Tipp, wo ich gute SS-BHs bekomme? Gerne online, oder in Hamburg und Umgebung. Größere Größen…

 

LG

Kaya

Advertisements

2 Antworten

  1. Huhu 🙂

    Also Erfahrung mit schmerzenden Brü*sten habe ich nur insofern dass meine weh tun bevor die Blutung los geht. Keine Ahnung inwieweit das mit SS-Brustschmerzen vergleichbar ist, aber mir tut dann auch alles weh. Also anziehen, die Decke, Bewegung…. Mir hilft dann meist ein Sport-BH, so blöd sich das auch anhört. Das Anziehen tut echt weh, aber wenn dann mal alles verpackt und entsprechend eingequetscht ist halte ich es so am Besten aus.

    LG und eine weiterhin tolle Schwangerschaft!

  2. Hey, am besten sitzen bei mir die BHs von Anita. Allerdings kann ich dir nur empfehlen, noch keine Still-BHs zu kaufen, die normalen tun’s auch und die Oberweite verändert sich (leider) trotzdem noch, auch wenn man vor der Schwangerschaft schon gut bestückt war. Da kann man sich die 40 € erstmal sparen und stattdessen eher 2 für 2 kaufen (bei Hunkemöller z.B.). Später gibt es Still-BHs in großen Größen ohne Bügel bei Rossmann für günstiges Geld; dm hat sie leider aus dem Sortiment genommen.

    Alles Gute für die weitere Schwangerschaft! ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

sinsys blog

Kinderwunsch, Alltag und Leben mit PCO

Frau Planungeduld

Der holprige Weg zu unserem Wunschkind

Still Heartbeat

Vom Wunsch zur Wirklichkeit

Lottes Motterleben

Geschichten, Gedanken, Kinderkram

tanteoeko

Tante Öko - der Name ist Programm...auch und gerade in unserer KiWu-Zeit...und erst recht danach:)

believe

zwischen Kinderwunsch und Low Carb

Unter dem Regenbogen

Just another Baby Blog

aus5mach4

aus dem Leben gegriffen

Bestellung beim Storch

mein Weg durch die Kinderwunschzeit

abenteuerhausundkind

Unser Weg zu Traumhaus und Babyglück

Juli statt Oktober

Über Frl. Sieben, welche lieber im Juli statt im Oktober auf die Welt kam

Life of Mrs. X

Life of Mrs. X

Einmal Familienglück, bitte.

Unerfüllter Kinderwunsch, Hausbau, Glück und Pech im Leben & alles dazwischen

kommbaldzuuns

Unser Weg zum Wunschkind

kiki blacks blog

Mein Leben, mein Chaos, meine Familie und ich

Kiddo The Kid

Das kiddo, der Mann und ich wursteln uns durch.

Kuntabunt

Aus dem Tagebuch einer Zwillingsmama

Der Stepvogel

Gehüpft wird immer!

Mama I und Mama J

Mission zweites Wunschkind

Eins plus Eins = ♥

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben." (Hermann Hesse)

Nullpunktzwo

Ein Blog über eine Grossfamilie in Patchwork

Wahnsinn und Ovulation

Die (Un)Ordnung des Kinderwunsches

FamilieBitte

Auf Umwegen zur Familie - Ein Blog zum Thema Adoption & Kinderwunsch

planGLÜCK

glücklich - zufrieden - stolz - Zwillingsmama

Mit Hilfe einer Leihmutter zum Wunschkind

Von den ersten Schritten bis zum großen Glück

Die Sache mit den Wundern

Ein Kinderwunsch-Blog

doppelkinder

Schicksalsjahre einer Zwillingsmutter | (Über-)Leben mit Zwillingen

missionwunschkind.wordpress.com/

... und über das Leben mit dem jahrelangen Kinderwunsch, der Zwillingsschwangerschaft und als Frühchenmama

Frau Schwanis Bauchgefühl

Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in der Liebe muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt (Dietrich Bonhoeffer)

Sie sind ja noch jung

wishin'n'hopin' - unser nach 5 Jahren nun endlich erfüllter Kinderwunsch

RoboNekos Regenbogenbaby

Eine Familie entsteht

%d Bloggern gefällt das: