10 schlimme Minuten

Heute morgen, 6.40 Uhr: Ich wache auf und muss mal. Ich entscheide, dass es noch bis zum Weckerklingeln um 7.00 Uhr gehen muss.

6.42 Uhr: Es geht doch nicht mehr. Ich stehe auf und gehe nach oben aufs Klo. (Wir haben auch unten ein Klo, in dem Bereich sind aber nachts die Katzen eingesperrt, die möchte ich noch nicht aufwecken…)

Im Türrahmen vom Klo oben stoße ich rechts an die Kante mit meiner rechten Seite. Ein fieser Schmerz durchzuckt mich.

Ich sitze auf der Toilette und mir wird plötzlich fürchterlich übel, mein Kreislauf sackt weg, ich bin schweissgebadet. Ich atme stoßartig und versuche nicht die Kontrolle zu verlieren. Ich spüle und setze mich erstmal auf den Boden.

Mir wird kalt. Ich bleibe noch sitzen, traue dem Kreislauf nicht.

Die Übelkeit wird langsam besser, ich versuche langsam und ruhig zu atmen, der kalte Schweiss steht mir auf der Stirn.

Die Treppe nach unten schaffe ich noch nicht, also lasse ich mich in meinem Zimmer auf mein Sofa fallen und decke mich schnell zu. Die rechte Seite tut immernoch weh, ist dort die Niere? Kurz hinter der Mitte, etwas weiter unten? Ich liege einige Minuten ruhig da und konzentriere mich aufs atmen.

Nach einiger Zeit stehe ich auf und gehe nochmal aufs Klo zum pinkeln. Der Kreislauf ist etwas stabiler.

Ich gehe vorsichtig die Treppe runter und kuschele mich in mein Bett. Es ist 6.50 Uhr.

Als der Wecker um 7.00 Uhr klingelt bin ich völlig fertig. Ich gebe mir weitere 20 Minuten und schlafe noch mal ein.

Als der Wecker erneut klingelt, setze ich mich vorsichtig auf und gehe dann nochmal pinkeln. Wo sind bitte all diese Mengen an Flüssigkeit gewesen? Kein Wunder, dass das weh tut??

Jetzt sitze ich auf der Arbeit und frage mich, was das gewesen ist? Wirklich nur, weil ich angestoßen bin? Die Stelle tut noch ein bisschen weh. Es kam kein Blut oder ähnliches beim pinkeln.  Alles ganz normal.

Ich habe seit ein paar Tagen Rückenschmerzen im unteren Bereich. Bisher konnte ich immer ganz normal aufs Klo.

Wer kennt sowas und kann mir helfen?

(Zum Arzt muss ich nachher sowieso zum Blutabnehmen.)

LG

Kaya

Advertisements

Eine Antwort

  1. Hi Kaya, ich hab diese Schmerzen ab halbvoller blase, richtig schlimm und schon seit Anfang an. Fühlt sich an wie sehr starke menskrämpfe. Kann dann auch nur krumm laufen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Still Heartbeat

Vom Wunsch zur Wirklichkeit

Lottes Motterleben

Geschichten, Gedanken, Kinderkram

tanteoeko

Tante Öko - der Name ist Programm...auch und gerade in unserer KiWu-Zeit...und erst recht danach:)

believe

zwischen Kinderwunsch und Low Carb

Unter dem Regenbogen

Just another Baby Blog

aus5mach4

aus dem Leben gegriffen

Bestellung beim Storch

mein Weg durch die Kinderwunschzeit

abenteuerhausundkind

Unser Weg zu Traumhaus und Babyglück

Juli statt Oktober

Über Frl. Sieben, welche lieber im Juli statt im Oktober auf die Welt kam

Life of Mrs. X

Life of Mrs. X

Einmal Familienglück, bitte.

Unerfüllter Kinderwunsch, Hausbau, Glück und Pech im Leben & alles dazwischen

kommbaldzuuns

Unser Weg zum Wunschkind

kiki blacks blog

Mein Leben, mein Chaos, meine Familie und ich

Kiddo The Kid

Das kiddo, der Mann und ich wursteln uns durch.

Villla Kuntabunt

Aus dem Tagebuch einer Zwillingsmama

Der Stepvogel

Gehüpft wird immer!

Mama I und Mama J

Mission zweites Wunschkind

Eins plus Eins = ♥

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben." (Hermann Hesse)

Nullpunktzwo

Ein Blog über eine Grossfamilie in Patchwork

Wahnsinn und Ovulation

Die (Un)Ordnung des Kinderwunsches

FamilieBitte

Auf Umwegen zur Familie - Ein Blog zum Thema Adoption & Kinderwunsch

Babys Reise

Vom Kinderwunsch zum Zwillingsblog

planGLÜCK

glücklich - zufrieden - stolz - Zwillingsmama

Mit Hilfe einer Leihmutter zum Wunschkind

Von den ersten Schritten bis zum großen Glück

Die Sache mit den Wundern

Ein Kinderwunsch-Blog

doppelkinder

Schicksalsjahre einer Zwillingsmutter

missionwunschkind.wordpress.com/

... und über das Leben mit dem jahrelangen Kinderwunsch, der Zwillingsschwangerschaft und als Frühchenmama

Frau Schwanis Bauchgefühl

Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in der Liebe muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt (Dietrich Bonhoeffer)

Sie sind ja noch jung

wishin'n'hopin' - unser nach 5 Jahren nun endlich erfüllter Kinderwunsch

RoboNekos Regenbogenbaby

Eine Familie entsteht

Retörtchen

Vater Mutter ICSI - der etwas andere Weg zum Kind

derfeuervogel

Kinderwunsch und ein ganz normales Leben

der anfang ist dunkel

Unsere unendliche Geschichte.

%d Bloggern gefällt das: