300 g pures Babyglück !!

Gestern um 18.30 Uhr hatte ich meinen Termin mitten in Hamburg beim Pränatalmediziner zum Organultraschall.

Die Anfahrt war ziemlich stressig, viele Menschen im Feierabendverkehr, viele Radfahrer die kreuz und quer fahren, dazu die Dunkelheit und meine Aufregung und Vorfreude. Glücklicherweise ist Schatzi mitgekommen und hat mich sicher hingefahren. Seit ich schwanger bin, bin ich viel ängstlicher beim fahren geworden. Leider auch als Beifahrer, weshalb ich mich schon ziemlich zusammennehmen musste auf der Fahrt. Aber es ist alles gut gegangen und wir sind pünktlich da gewesen.

 

Die Untersuchung selber war schön, aber sehr medizinisch. Klar, es geht ja auch um die Kontrolle der Organe, die Suche nach Fehlbildungen und nicht um ein reines Baby-Fernsehen. Schatzi war auch so beeindruckt, es ist aber auch echt interessant, was man (naja die Ärztin) so alles erkennt und deutet.

Wir haben den Magen, die Niere, die Nabelschnur, den Kiefer, die Zahnanlagen, das Nasenbein und co. bestaunt und dann kam endlich der (für mich) interessanteste Teil: „Wollen Sie eigentlich das Geschlecht wissen?“ – Klar wollen wir das!!

Ein kurzer Blick der Ärztin, eine kurze Suche, ein kleines Ruckeln und dann die Antwort:

Mädchen

Sie ist sich zu über 90 % sicher und es würde sie sehr wundern, wenn es nicht stimmen würde.

Juchuuuuuu!!

Also ich hätte mich auch über einen Jungen gefreut, aber so eine Diagnose macht das ganze noch irgendwie realer. Cooles Gefühl.

Auf dem Heimweg sind mir immer wieder die Tränen gekommen. Das war so schön!

Mit Minnie ( 🙂 ) ist alles in Ordnung. Sie wiegt jetzt ca. 300 g und liegt mit allen Maßen total in der Zeit.

Als ich abends das Geschlecht per Whatsapp in der Family verkündet habe, kamen viele typische Symbole: Highheels, rosa Herzchen, Prinzessin, Schminke usw.

Ich werde versuchen, nicht allzu viele Klischees davon zu erfüllen. Es wird so oder so noch genug rosa ins Zimmer kommen, aber ich habe nicht vor, rosa zu streichen oder rosa Möbel zu kaufen…

Von meiner Kollegin bekomme ich wohl noch 2 Kartons mit Klamotten, die „ziemlich rosa sind“… Es ist aber auch garnicht so leicht, bezahlbare, hübsche Klamotten zu finden. Auf den Flohmärkten sind die Stände meistens tatsächlich pink und rosa.

Ein paar Daten zu mir:

SSW: 20+1 (und damit auch schon 6. Monat und Halbzeit!!!)

Zunahme: ca. 2 kg

Kindsbewegungen: keine die ich wirklich zuordnen könnte. Ich habe aber wohl eine Vorderwandplazenta, da ist das normal und sollte bald kommen.

Hübsche Bilder: Ne, nicht wirklich. Obwohl die Ärztin ein High-End-Gerät hatte (wie sie meinte), ist doch keins für die Wohnzimmerwand dabei. Aber wie meinte Schatzi: Es ist nicht wichtig, wie sie jetzt aussieht, die Ultraschallbilder sind irgendwie nur für uns und wir haben sie live gesehen. Süß!!

 

Im Moment freue ich mich einfach ganz fürchterlich!!   

 

Rosa Grüße 😉

Kaya

Advertisements

11 Antworten

  1. Super! Herzlichen Glückwunsch!
    Wart ihr im Pränatalzwntrum in Altona?

    1. Das war in der Altonaer Straße.
      Sehr schön dort, aber schwer zu finden und noch schwerer zu parken…

      1. Ich war in der Kinderwunschklinik nebenan in Behandlung und wir haben immer bei Lidl geparkt. Und bei den Screenings waren wir auch dort 🙂

  2. Glückwunshc zum putzmunteren Mädchen!

    Die Bewegungen werden kommen :-)!

  3. Kaya, das ist super! Und nur plus 2 kg, wow!

  4. Das hört sich so großartig an! Eine Prinzessin 🙂 Wie toll 🙂

  5. Hach ein Mädchen, wie süß!

    Ich finde ja, dass mädchenklamotten einfacher zu shoppen sind, mit hübschen Jungs Sachen tue ich mir da ein bisschen schwer. Viel Spaß beim shoppen 😉

  6. Ooh, wie schön! Das mit dem Autofahren ging mir in der Schwangerschaft ganz genau wie dir. Und ich fand es auch ganz toll, nicht mehr von „dem Baby“ sondern von ihr zu sprechen.

  7. Liebe Kaya, das ist suuuuuper!!! Und wenn Du versuchst, die Kleine nicht klischeehaft zu kleiden oder zu beschenken, dann werden es eben die Anderen tun – das bleibt wohl nicht aus 🙂 Viel Spaß bei allem, was noch kommt!!! Liebe Grüße Kitty

  8. Oh wie schön, dass alles gut ist und Glückwunsch zum Mädchen :).

  9. Glückwunsch! 😀
    Und ja, ich hab auch komplett auf Rosa verzichtet beim Einkaufen und Einrichten. Trotzdem haben wir jetzt bergeweise rosa Sachen im Schrank. Alles geschenkt gekriegt oder geerbt. Tja. Aber es sind wirklich ein paar sehr süße Sachen dabei und der Haselmaus ist es letztendlich egal, welche Farbe sie trägt. Genau wie eurer Minnie wohl auch. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Still Heartbeat

Vom Wunsch zur Wirklichkeit

Lottes Motterleben

Geschichten, Gedanken, Kinderkram

tanteoeko

Tante Öko - der Name ist Programm...auch und gerade in unserer KiWu-Zeit...und erst recht danach:)

believe

zwischen Kinderwunsch und Low Carb

Unter dem Regenbogen

Just another Baby Blog

aus5mach4

aus dem Leben gegriffen

Bestellung beim Storch

mein Weg durch die Kinderwunschzeit

abenteuerhausundkind

Unser Weg zu Traumhaus und Babyglück

Juli statt Oktober

Über Frl. Sieben, welche lieber im Juli statt im Oktober auf die Welt kam

Life of Mrs. X

Life of Mrs. X

Einmal Familienglück, bitte.

Unerfüllter Kinderwunsch, Hausbau, Glück und Pech im Leben & alles dazwischen

kommbaldzuuns

Unser Weg zum Wunschkind

kiki blacks blog

Mein Leben, mein Chaos, meine Familie und ich

Kiddo The Kid

Das kiddo, der Mann und ich wursteln uns durch.

Villla Kuntabunt

Aus dem Tagebuch einer Zwillingsmama

Der Stepvogel

Gehüpft wird immer!

Mama I und Mama J

Mission zweites Wunschkind

Eins plus Eins = ♥

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben." (Hermann Hesse)

Nullpunktzwo

Ein Blog über eine Grossfamilie in Patchwork

Wahnsinn und Ovulation

Die (Un)Ordnung des Kinderwunsches

FamilieBitte

Auf Umwegen zur Familie - Ein Blog zum Thema Adoption & Kinderwunsch

Babys Reise

Vom Kinderwunsch zum Zwillingsblog

planGLÜCK

glücklich - zufrieden - stolz - Zwillingsmama

Mit Hilfe einer Leihmutter zum Wunschkind

Von den ersten Schritten bis zum großen Glück

Die Sache mit den Wundern

Ein Kinderwunsch-Blog

doppelkinder

Schicksalsjahre einer Zwillingsmutter

missionwunschkind.wordpress.com/

... und über das Leben mit dem jahrelangen Kinderwunsch, der Zwillingsschwangerschaft und als Frühchenmama

Frau Schwanis Bauchgefühl

Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in der Liebe muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt (Dietrich Bonhoeffer)

Sie sind ja noch jung

wishin'n'hopin' - unser nach 5 Jahren nun endlich erfüllter Kinderwunsch

RoboNekos Regenbogenbaby

Eine Familie entsteht

Retörtchen

Vater Mutter ICSI - der etwas andere Weg zum Kind

derfeuervogel

Kinderwunsch und ein ganz normales Leben

der anfang ist dunkel

Unsere unendliche Geschichte.

%d Bloggern gefällt das: