Retro-ABC / F

Auf Flohmärkten, bei Freunden, bei Papa im Keller –> überall entdecke ich Schätze aus meiner Kindheit. Ich freue mich jedesmal, wenn ich solch einen Gegenstand entdecke und sofort kommen ganz viele Erinnerungen wieder hoch.

Am liebsten würde ich all diese Sachen auch für die Lütte kaufen, ihr zeigen, was für mich wichtig gewesen ist, was mich geprägt hat und womit ich gerne gespielt habe.

Deshalb kam mir der Gedanke, daraus eine fortlaufende Reihe zu machen. Vielleicht habt ihr auch solche Kindheitserinnerungen und mögt sie mit mir teilen?

Weiter geht`s nun mit F wie:

 

  • Frederik Vahle (Tolle Kinderlieder, mal lustig, mal nachdenklich)
  • Fred Feuerstein
  • Fünf Freunde – Bücher
  • Frederick (Das Buch mit der niedlichen Maus von Leo Lionni- schöne einfache Bilder und eindrucksvolle kleine Sätze)
  • Freundschaftsarmbänder (die echten mit Faden geknüpften, nicht diese Plastikdinger heutzutage)
  • Furby (nunja, den hatte sich meine Schwester sooo gewünscht. Dann hatte sie ihn und er hat soooo genervt. Irgendwann waren dann auch meine Eltern davon genervt und wir haben einen Hund bekommen… 😉 Vielleicht versucht die Lütte später den gleichen Trick 😉 )
  • Full House (die Serie haben wir geliebt als Kinder)
  • Forest Gump
  • Free Willy (fand ich damals sehr traurig und schön!)
  • Findet Nemo (zwar von 2003, aber für sie dann nachher auch Retro)
Advertisements

7 Antworten

  1. Meinst du das „echte“ Full House mit dem Millionär, der 5 Mädchen adoptiert hat oder die Serie mit den schrecklichen Olsen Zwillingen? 😉

    Ersteres haben meine Schwester und ich auch innig und heiß geliebt.

    1. Oh ja das echte war toll und die konnten so schön singen.

      1. Hurra! Endlich jemand, der das noch kennt! 😍

    2. Ich meine tatsächlich das mit den Zwillingen. Die fand ich damals irgendwie toll! Die Zwillinge waren da schon ein bisschen altklug, das fand ich auch, aber den Rest mit der großen Familie die alle zusammen wohnen, das hat mich fasziniert…
      Die andere Serie kenne ich garnicht, da muss ich glatt mal nachgooglen!

      1. Diese Serie war auch schön! Hab mich vielleicht falsch ausgedrückt. 😉 Aber die Zwillinge waren wirklich nervig. 😉😉

        Die andere Serie lief auch unter dem Namen: Nick Foleys Rasselbande. ☺️

  2. Ich weiß nicht genau welcher Jahrgang du bist aber bei uns waren Flummis auch der Renner.

    1. Ich bin eine 81er. Flummies hatten wir auch viele. Also theoretisch. Irgendwie haben wir die immer verloren. Die sind aber auch wild überall rumgehüpft 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Still Heartbeat

Vom Wunsch zur Wirklichkeit

Lottes Motterleben

Geschichten, Gedanken, Kinderkram

tanteoeko

Tante Öko - der Name ist Programm...auch und gerade in unserer KiWu-Zeit...und erst recht danach:)

believe

zwischen Kinderwunsch und Low Carb

Unter dem Regenbogen

Just another Baby Blog

aus5mach4

aus dem Leben gegriffen

Bestellung beim Storch

mein Weg durch die Kinderwunschzeit

abenteuerhausundkind

Unser Weg zu Traumhaus und Babyglück

Juli statt Oktober

Über Frl. Sieben, welche lieber im Juli statt im Oktober auf die Welt kam

Life of Mrs. X

Life of Mrs. X

Einmal Familienglück, bitte.

Unerfüllter Kinderwunsch, Hausbau, Glück und Pech im Leben & alles dazwischen

kommbaldzuuns

Unser Weg zum Wunschkind

kiki blacks blog

Mein Leben, mein Chaos, meine Familie und ich

Kiddo The Kid

Das kiddo, der Mann und ich wursteln uns durch.

Villla Kuntabunt

Aus dem Tagebuch einer Zwillingsmama

Der Stepvogel

Gehüpft wird immer!

Mama I und Mama J

Mission zweites Wunschkind

Eins plus Eins = ♥

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben." (Hermann Hesse)

Nullpunktzwo

Ein Blog über eine Grossfamilie in Patchwork

Wahnsinn und Ovulation

Die (Un)Ordnung des Kinderwunsches

FamilieBitte

Auf Umwegen zur Familie - Ein Blog zum Thema Adoption & Kinderwunsch

Babys Reise

Vom Kinderwunsch zum Zwillingsblog

planGLÜCK

glücklich - zufrieden - stolz - Zwillingsmama

Mit Hilfe einer Leihmutter zum Wunschkind

Von den ersten Schritten bis zum großen Glück

Die Sache mit den Wundern

Ein Kinderwunsch-Blog

doppelkinder

Schicksalsjahre einer Zwillingsmutter

missionwunschkind.wordpress.com/

... und über das Leben mit dem jahrelangen Kinderwunsch, der Zwillingsschwangerschaft und als Frühchenmama

Frau Schwanis Bauchgefühl

Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in der Liebe muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt (Dietrich Bonhoeffer)

Sie sind ja noch jung

wishin'n'hopin' - unser nach 5 Jahren nun endlich erfüllter Kinderwunsch

RoboNekos Regenbogenbaby

Eine Familie entsteht

Retörtchen

Vater Mutter ICSI - der etwas andere Weg zum Kind

derfeuervogel

Kinderwunsch und ein ganz normales Leben

der anfang ist dunkel

Unsere unendliche Geschichte.

%d Bloggern gefällt das: