12 von 12 im September 2016

Endlich habe ich mal dran gedacht und möchte bei der tollen Aktion 12 von 12 mitmachen.

 

01

Direkt nach dem Aufstehen (7.10 Uhr)  höre ich draußen einen großen Schwarm Wildgänse. Mit viel Begeisterung verfolgt die Lütte die Riesenmenge an Vögeln, die über unser Haus fliegen.

02

Schnell noch ein schönes Schattenfoto, dann gibt es Frühstück für uns beide.

03

Mein Frühstück wird heute ergänzt durch ein paar Medikamente. Ich habe mir gestern abend einen Muskel in der Schulter gezerrt und kann den linken Arm nur mit Schmerzen bewegen. Leider ist das nicht „durch ein Wunder“ über Nacht weggegangen 😦 .

04

Um kurz vor 8 Uhr fahren wir los. Die Lütte trägt heute „Buume“ im Haar, darauf hat sie bestanden… 😉 (Sie hat sie gestern bei mir gesehen und war ganz fasziniert)

Morgen wird sie übrigens 18 Monate alt!! !,5 Jahre!!! Wahnsinn!!!

06

Auf der Arbeit nutze ich eine kurze Pause und ärgere mich ein bisschen mit dem Vodafone-Service ab. Mein neues Handy und die SIM-Karte habe ich schon, die kriegen es aber nicht hin, meine Wunschrufnummer freizuschalten… daher habe ich im Moment noch mein Ur-Ur-Ur-altes Handy in Betrieb.

 

05

Die Schmerzen in der Schulter werden wieder schlimmer, also leihe ich mir ein Körnerkissen und genieße die Wärme. Es sind zwar über 25 °C im Büro, aber es tut der Schulter sooooo gut!

07

Auf dem Nachhauseweg genieße ich die Landschaft und freue mich, dass der Wackelhai munter im Takt der Musik mitwackelt…

08

Zuhause schmeiße ich schnell die Waschmaschine (im unrenovierten Hauswirtschaftsraum…) an… (den Schlumpf hat die Lütte am Sonntag auf dem Flohmarkt geschenkt bekommen)

09

… räume die Kartons mit den übriggebliebenen Flohmarktsachen weg… (Leider war das Wetter zuuuu gut und es kamen nur wenige Besucher)

10

… dann koche ich schonmal Kartoffeln für heute abend vor und mir für den Heißhunger Pfannkuchen. Einmal mit Käse…

11

… und einmal mit selbstgemachter Fliederbeermarmelade. Den dritten kriegt die Lütte zum Frühstück.

 

12

Ich sortiere noch schnell ein paar Fotos von heute und vom Wochenende und dann…

 

 

… ist es kurz vor 14 Uhr und ich muss die Lütte abholen!

 

Das waren meine ersten 12 von 12 im September!

 

 

Advertisements

2 Antworten

  1. Das Schattenbild ist total toll! Vorbildlich, wie aktiv du die Bilder im Griff hast. Ich müsste auch schon längst und sowieso mal……….

    1. Ja ich versuche tatsächlich, die gleich zu sortieren. Und heute hatte ich mit 12 von 12 ja auch einen guten Grund dazu!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

schattentiere

Wie ich einmal verrückt wurde und blieb

* So schaut´s aus *

Kinderkrankenschwester, Kinderwunsch, PCOS, Essen & Übergewicht, einfach * so schaut´s aus *

sinsys blog

Kinderwunsch, Alltag und Leben mit PCO

Frau Planungeduld

Der holprige Weg zu unseren Wunschkindern

Still Heartbeat

Vom Wunsch zur Wirklichkeit

Lottes Motterleben

Geschichten, Gedanken, Kinderkram

tanteoeko

Aus Tante Öko wurde Mama Öko😍 Der Name bleibt natürlich trotzdem Programm 😉

believe

zwischen Kinderwunsch und Low Carb

Unter dem Regenbogen

Just another Baby Blog

aus5mach4

aus dem Leben gegriffen

Bestellung beim Storch

mein Weg durch die Kinderwunschzeit

abenteuerhausundkind

Unser Weg zu Traumhaus und Babyglück

Juli statt Oktober

Über Frl. Sieben, welche lieber im Juli statt im Oktober auf die Welt kam

Life of Mrs. X

Life of Mrs. X

Einmal Familienglück, bitte.

Unerfüllter Kinderwunsch, Hausbau, Glück und Pech im Leben & alles dazwischen

kommbaldzuuns

Unser Weg zum Wunschkind

kiki blacks blog

Mein Leben, mein Chaos, meine Familie und ich

Kiddo The Kid

Das kiddo, der Mann und ich wursteln uns durch.

Kuntabunt

Aus dem Tagebuch einer Zwillingsmama

Der Stepvogel

Gehüpft wird immer!

Mama I und Mama J

Mission zweites Wunschkind

Eins plus Eins = ♥

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben." (Hermann Hesse)

Nullpunktzwo

Ein Blog über eine Grossfamilie in Patchwork

Wahnsinn und Ovulation

Die (Un)Ordnung des Kinderwunsches

FamilieBitte

Auf Umwegen zur Familie - Ein Blog zum Thema Adoption & Kinderwunsch

planGLÜCK

glücklich - zufrieden - stolz - Zwillingsmama

Mit Hilfe einer Leihmutter zum Wunschkind

Von den ersten Schritten bis zum großen Glück

Die Sache mit den Wundern

Ein Kinderwunsch-Blog

doppelkinder | Zwillingsblog

Schicksalsjahre einer Zwillingsmutter | (Über-)Leben mit Zwillingen

missionwunschkind.wordpress.com/

WIR SIND UMGEZOGEN! Aktuelles von uns auf www.doppelte-ueberraschung.de

Frau Schwanis Bauchgefühl

Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in der Liebe muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt (Dietrich Bonhoeffer)

%d Bloggern gefällt das: