Mein Wochenende in Bildern (28/29.01.2017)

Samstag morgen heizt Schatzi unserem Ofen erstmal richtig ein.

Samstag morgen heizt Schatzi unserem Ofen erstmal richtig ein.

Zum Frühstück machen wir nochmal meine Geburtstagskerze an.

Zum Frühstück machen wir nochmal meine Geburtstagskerze an.

Danach mache ich mal wieder Wäsche...

Danach mache ich mal wieder Wäsche…

Die Lütte liest währenddessen in ihrem neuen Buch. (Und ich ärgere mich ziemlich über das Buch. Die Klappen zum ziehen oder bewegen sind nämlich alle rechts. Die Lütte greift aber immer mit der linken Hand zu. Also funktioniert das nicht richtig oder sie kann den Effekt nicht richtig sehen. Frustrierend...)

Die Lütte liest währenddessen in ihrem neuen Buch.
(Und ich ärgere mich ziemlich über das Buch. Die Klappen zum ziehen oder bewegen sind nämlich alle rechts. Die Lütte greift aber immer mit der linken Hand zu. Also funktioniert das nicht richtig oder sie kann den Effekt nicht sehen. Frustrierend…)

Unser neuer frisch-angemalter Lernturm kommt endlich zum Einsatz - Die Lütte hilft beim Mittag machen.

Unser neuer frisch-angemalter Lernturm kommt endlich zum Einsatz – Die Lütte hilft beim Mittag machen.

Nachmittags hilft Schatzi bei einem Umzug, also fahren wir 3 Frauen (Die Lütte, ich und Lena ;) ) zum einkaufen.

Nachmittags hilft Schatzi bei einem Umzug, also fahren wir 3 Frauen (Die Lütte, ich und Lena 😉 ) zum einkaufen.

Weil das Wetter so schön ist, fahren wir danach noch nach Klövensteen. Das ist ein kleines Tiergehege.

Weil das Wetter so schön ist, fahren wir danach noch nach Klövensteen. Das ist ein kleines Tiergehege.

Wildschweine gucken...

Wildschweine gucken…

Damwild gucken...

Damwild gucken…

und viel zum rumtoben! Das Bild täuscht übrigens, es waren ziemlich viele Menschen dort. Mehr als Tiere zu gucken waren... Die Lütte fand es toll und hat sich gefreut! Insgesamt waren wir 1,5 h dort. Es war kalt, aber schön!!

und viel zum rumtoben! Das Bild täuscht übrigens, es waren ziemlich viele Menschen dort. Mehr als Tiere zu gucken waren… Die Lütte fand es toll und hat sich gefreut!
Insgesamt waren wir 1,5 h dort. Es war kalt, aber schön!!

Abends geht die Lütte erfreulicherweise sehr schnell und friedlich ins Bett, so dass ich mit Schatzi noch ein bisschen Akte X gucken kann. Um 1.30 Uhr kommt sie nochmal und möchte eine weitere Milch, dann schläft sie bis um kurz vor 9 Uhr!

Leider ist die Windel dann übervoll und ich ziehe das Kind erstmal komplett aus, schmeisse die Wäsche in die Waschmaschine und das Kind gleich in die Badewanne.

Die Lütte hat im Moment so trockene Haut, das Hipp Bad hilft sehr gut dagegen. Und es riecht so lecker. Und es brennt nicht in den Augen. Die blaue Farbe ist von Tinti - war ein Weihnachtsgeschenk und kommt total gut an.

Die Lütte hat im Moment so trockene Haut, das Hipp Baby Sanft Bad hilft sehr gut dagegen. Ich finde, es riecht auch sooo gut, und brennt nicht in den Augen.
Die blaue Farbe ist von Tinti – war ein Weihnachtsgeschenk und kommt total gut an.

Dann können wir endlich frühstücken…

Danach belädt die Lütte ihren Kinderwagen und dreht ihre Runden im Haus.

Nach dem Frühstück belädt die Lütte ihren Kinderwagen und dreht ihre Runden im Haus. Wir ziehen die Puppen mehrmals an (ich) und aus (sie)… wiedereinmal.

Während die Lütte Mittagsschlaf macht, lese ich ein bisschen in meinem neuen Comic.

Während die Lütte Mittagsschlaf macht, lese ich ein bisschen in meinem neuen Comic.

Nach dem Mittagsschlaf fahren wir mit 2 Autos los, um ein Bett abzuholen. Das habe ich in den Kleinanzeigen gesehen und es passt super zu unserem Kleiderschrank. Jetzt fehlen nur noch die Matratzen und wir können wieder alle zusammen in einem Bett schlafen ;). Ganze 40 cm mehr!!

Nachdem wir wieder zuhause sind, hat die Lütte Hunger. Wir probieren grad den neuen Kiri Snack mit kleinen Grissini. Die Lütte findet es toll, die Stäbchen immer wieder in den Frischkäse zu dippen.

Wieder zuhause hat die Lütte Hunger. Wir probieren grad den neuen Kiri Snack mit kleinen Grissini.
Die Lütte findet es toll, die Stäbchen immer wieder in den Frischkäse zu dippen, oder die Finger…

Ich backe schnell noch ein paar Muffins gegen den Süßhunger.

Ich backe schnell noch ein paar Muffins gegen den Süßhunger.

Der Rest des Sonntags ist ohne Bilder. Schatzi hat lecker Spaghetti Bolognese gekocht, danach spielen wir noch ein bisschen. Die Lütte ist ganz fasziniert von den Bettteilen, sie möchte das am liebsten JETZT aufbauen. Das kann sie garnicht verstehen.

 

Ich hoffe, dass sie nachher gut ins Bett geht, dann kann ich noch ein bisschen weiter lesen. Die ersten Seiten waren ganz spannend.

 

 

Gute Nacht ihr alle!!

 

Wer mehr Bilder sehen möchte, findet die gesammelten Werke der anderen Blogger hier bei Geborgen-wachsen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

schattentiere

Wie ich einmal verrückt wurde und blieb

* So schaut´s aus *

Kinderkrankenschwester, Kinderwunsch, PCOS, Essen & Übergewicht, einfach * so schaut´s aus *

sinsys blog

Kinderwunsch, Alltag und Leben mit PCO

Frau Planungeduld

Der holprige Weg zu unseren Wunschkindern

Still Heartbeat

Vom Wunsch zur Wirklichkeit

Lottes Motterleben

Geschichten, Gedanken, Kinderkram

tanteoeko

Aus Tante Öko wurde Mama Öko😍 Der Name bleibt natürlich trotzdem Programm 😉

believe

zwischen Kinderwunsch und Low Carb

Unter dem Regenbogen

Just another Baby Blog

aus5mach4

aus dem Leben gegriffen

Bestellung beim Storch

mein Weg durch die Kinderwunschzeit

abenteuerhausundkind

Unser Weg zu Traumhaus und Babyglück

Juli statt Oktober

Über Frl. Sieben, welche lieber im Juli statt im Oktober auf die Welt kam

Life of Mrs. X

Life of Mrs. X

Einmal Familienglück, bitte.

Unerfüllter Kinderwunsch, Hausbau, Glück und Pech im Leben & alles dazwischen

kommbaldzuuns

Unser Weg zum Wunschkind

kiki blacks blog

Mein Leben, mein Chaos, meine Familie und ich

Kiddo The Kid

Das kiddo, der Mann und ich wursteln uns durch.

Kuntabunt

Aus dem Tagebuch einer Zwillingsmama

Der Stepvogel

Gehüpft wird immer!

Mama I und Mama J

Mission zweites Wunschkind

Eins plus Eins = ♥

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben." (Hermann Hesse)

Nullpunktzwo

Ein Blog über eine Grossfamilie in Patchwork

Wahnsinn und Ovulation

Die (Un)Ordnung des Kinderwunsches

FamilieBitte

Auf Umwegen zur Familie - Ein Blog zum Thema Adoption & Kinderwunsch

planGLÜCK

glücklich - zufrieden - stolz - Zwillingsmama

Mit Hilfe einer Leihmutter zum Wunschkind

Von den ersten Schritten bis zum großen Glück

Die Sache mit den Wundern

Ein Kinderwunsch-Blog

doppelkinder | Zwillingsblog

Schicksalsjahre einer Zwillingsmutter

missionwunschkind.wordpress.com/

WIR SIND UMGEZOGEN! Aktuelles von uns auf www.doppelte-ueberraschung.de

Frau Schwanis Bauchgefühl

Jedes Werden in der Natur, im Menschen, in der Liebe muss abwarten, geduldig sein, bis seine Zeit zum Blühen kommt (Dietrich Bonhoeffer)

%d Bloggern gefällt das: